furniture

Die Liebe zum ordnenden Prinzip

Gartenmöbel sind so individuell wie der Mensch. So gelingt es meistens immer, nach einigen Gesprächen und den Präferenzen des Kunden eine für ihn komfortable Situation zu schaffen, wo Örtchen wie eine Lounge, ein Essbereich oder Entspannungzone geschaffen werden kann.

Die gute Idee zum Mitnehmen: Altes nicht gleich wegwerfen! Aber auch nicht planlos herumliegen lassen. Um eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen, benötigt man mehrere Stücke, die im Look, im Zustand oder in der Epoche zusammenpassen.

Messebesuche und engen Kontakt zu Lieferanten gibt uns oft spontane Lichtblicke, um dem Gartenbereich das Prädikat „Unikat“ zu verleihen.